StartseiteFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Aussenhaltung bei Eiseskälte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Xela
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1399
Ort : Ferieninsel Krautsand
Alter : 43
Kennt sich aus mit : Kennt sich gut aus
Tiere : Kaninchen, Hamster, Rennmäuse, Katze, Hund, Ziege, Wellensittiche, Geflügel (Hühner, Enten, Gänse), Schwein


090212
BeitragAussenhaltung bei Eiseskälte

Es ist bitter kalt, und trotzdem trotzen viele Kaninchen in Freilandhaltung und Volieren die Kaninchen der Witterung. Wie geht es euren Tieren, wie ist die Versorgung. Wie bekommen sie was zu saufen, wenn die Tränken und Näpfe einfrieren...

_________________
Liebe Grüße Xela

In eigener Sache
Bitte klickt für uns
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bitte die Seite 10 sec. offen lassen, dann werden die Punkte gutgeschrieben. Vielen Dank
Nach oben Nach unten
http://mein.rabbitforum.org
Diesen Eintrag verbreiten durch: Lesezeichen erzeugenDiggRedditDel.icio.usGoogleLiveSlashdotNetscapeTechnoratiStumbleUponNewsvineanzeigenYahooSmarking

Aussenhaltung bei Eiseskälte :: Kommentare

avatar
Re: Aussenhaltung bei Eiseskälte
Beitrag am Mi Apr 04, 2012 12:00 pm  tess
Meine kamen auch mit den -16 Grad die 2 Wochenlang im Februar super klar.
Ich hab die Tränken mehrmals mit warmen Wasser aufgefüllt und sonst hatte ich keine Probleme
 

Aussenhaltung bei Eiseskälte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Willkommen bei Kraut & Rübe :: Der kleine Hoppelblog-
Gehe zu: